Vita

12108014_794506330694769_5624924503004048907_nJournalismus ist längst nicht mehr nur Recherchieren, Artikel schreiben und in der Zeitung abdrucken. Nie war die Welt so sehr vernetzt, wie sie es heute ist. Nachrichten verbreiten sich in Sekundenschnelle durch soziale Netzwerke. Fotos, Videos, Recherche und Radio – genau das ist mein Ding.

Das Licht der Welt erblickte ich in einem winterlichen Februar 1991 in der schönen Unistadt Göttingen. Aufgewachsen bin ich in Echte im Kreis Northeim. Nach erfolgreichem Abitur 2011 am Roswitha-Gymnasium in der Kurstadt Bad Gandersheim wollte ich in die Medienwelt. „Irgendwas mit Medien“ war das jedoch nicht, eigentlich wollte ich seit dem Kindergartenalter „Wetten, dass..?“ im ZDF oder die 100.000 Mark-Show auf RTL moderieren. Blöd, dass es beide Formate mittlerweile nicht mehr gibt. Ich bin jedoch zu Gesprächen jederzeit bereit 😉

Das journalistische Laufen lernte ich 2011 in der Northeimer Redaktion der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (HNA). Erst als Praktikant, im direkten Anschluss als Freier Mitarbeiter lieferte ich das volle multimediale Paket: Text, Fotostrecke und Video. Doch das reichte mir nicht. Weiter ging es 2012, wieder in die Unistadt Göttingen, zu Niedersachsens erfolgreichstem Privatradiosender ffn. Im Lokalstudio von Sybille Bertram und Jan Fragel durfte ich als Praktikant echte Radioluft schnuppern. Interviews führen, Themen recherchieren und jede Menge Straßenumfragen gehörten zu meinen Aufgaben.

Praktikant sein ist in der Medienwelt zwar unerlässlich, reicht aber nicht aus. 2013 begann ich mein Volontariat bei der HNA in Kassel und startete damit in eine 24-monatige Reise durch Nordhessen und Südniedersachsen. Für die HNA entschied ich mich nicht aufgrund der Nähe zu meiner Heimat, sondern aufgrund der multimedialen Ausbildung. 16 Lokalausgaben, eine große Onlineredaktion und von 2012 bis 2016 ein eigenes Radio gehörten zum Verlag. Das hat man in der Branche selten.

Im November 2015 wurde ich vom Verlag Dierichs als Radiomoderator für RadioHNA übernommen. Die Ausbildung für den neuen Job erfolgte durch Coaches, unter anderem Patrick Lynen, der auch für die ARDZDF-Medienakademie arbeitet. Mit dem Ende des Sendebetriebes von RadioHNA bin ich im September 2016 letztlich zurück in die Lokalredaktion Northeim gewechselt, wo ich verschiedene Gebiete betreue.

Nebenbei bin ich im Team der Pressesprecher für die Feuerwehren im Landkreis Northeim tätig. Zudem leite ich die Öffentlichkeitsarbeit für die Feuerwehr Echte mit einem breiten Portfolio an digitalen Angeboten. Zusammen mit Journalist Christian Vogelbein produziere ich außerdem privat den Northcast – ein Podcast für Northeim und die Region.

Einen Einblick in meine Arbeit gebe ich Ihnen in meinem Blog. Kommentieren Sie gerne meine Beiträge oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Vielleicht bin ich ja auch genau die Stimme, die Sie für ihr Projekt oder Unternehmen gesucht haben? Dann melden Sie sich gerne.

Grüße aus Südniedersachsen
Konstantin Mennecke